plaudern.de

Forumsharing?
Forum suchen
Forum erstellen
Impressum/Kontakt
AGB
Hilfe

105 User im System
Rekord: 161
(28.05.2017, 18:38 Uhr)

 
 
 Fremde Schuhe heimlich anprobieren
  Suche:

 MotorradfahrerInnen 28.08.2015 (01:44 Uhr) Jacqueline87
Hallo,
ich weis jetzt nicht, ob das hier das richtige Forum für mein Anliegen ist, aber versuchen kann ich es ja mal, folgendes:

Mir schwebt es vor in nächster Zeit den Motorradführerschein zu machen. Also nächste Zeit heißt entweder Frühjahr 2016 oder spätestens (wenns Geld knappp wird) Frühjahr 2017. Jetzt bin ich gerade scgon fleißig dabei, Equipement/Ausrüstung/Klamotten zu kalkulieren und zu probieren. Auch speziell beim Thema Schuhe/Stiefel. Ich versuch atürlich zunächst zu sparen wo es nur geht. Daher meine Frage: Was würdet ihr mir hierfür empfehlen??

Und jetzt kommt der Grund der Frage, meine bisherigen Erfahrungen:
Auf die Motorradlust bin ich zum Teil durch meinen Ex-Freund (im Gegesatz zu ihm hätt ich seine CBR gerne behalten) gekommen, paar Freundinnen von mir fahren auch, daher hab ich auch erste Erfahrungen, auch so klamotten-, schuh- und stiefeltechnisch.
Mein Ex hatte zum Biken entweder klassische Motorradstiefel an oder so alte Buffalos (mit Plateauwolkensohle), wobei das ja eher die Männer-Einstellung ist (da hatte ich mir auch nur einmal die Motorradstiefel ausgeliehen und die waren mir um Weiten zu groß).
Bei den Mädels wirds dann schon genauer:
Da kenn ich drei Varianten: Entweder kniehohe Stiefel ohne Absätze (3cm Absatz gehen auch noch), Stiefeletten oder eben auch klassischen Motorradstiefel für Frauen. Durchprobiert - wohl gemerkt hinten drauf als Mitfahrerin - hab ich jetzt schon alles. Die Stiefeletten find ich zwar anstrengend aber doch recht geeignet, nur weis ich eben nicht ob das als anfängerin so gut passt. Die kniehohen fand ich irgendwie recht anspruchsvoll und die normalen Motorradstiefel von der Optik her okay, aber irgendwie vom Schwitzen- und Geruch danach etwas "naja". Und die hatte nicht die Freundin getragen bei der das extrem raus kommt, das war nämlich die mit den Stiefeletten und die waren für ihre Verhältnis "noch normal" (nach 3-4 Stunden Fahrt).
Habt ihr Vorschlag/Tipps?
Bisher tendiere ich zu dainese (durch die Erfahrungen in meinem Bekanntenkreis).

Dies ist ein Beitrag aus dem Forum "Fremde Schuhe heimlich anprobieren". Die Überschrift des Forums ist "Fremde Schuhe heimlich anprobieren".
Komplette Diskussion aufklappen | Inhaltsverzeichnis Forum Fremde Schuhe heimlich anprobieren | Forenübersicht | plaudern.de-Homepage

Kostenloses Forumhosting von plaudern.de. Dieses Forum im eigenen Design entführen. Impressum



Papier sparen durch druckoptimierte Webseiten. Wie es geht erfahren Sie unter www.baummord.de.