plaudern.de

Forumsharing?
Forum suchen
Forum erstellen
Impressum/Kontakt
Datenschutz
AGB
Hilfe

42 User im System
Rekord: 788
(03.08.2019, 04:00 Uhr)

 
 
 Fremde Schuhe heimlich anprobieren
 

 Schuhe zu verkaufen 11.06.2014 (20:32 Uhr) shopoholic
Hallo,
ich habe ganz viele Schuhe zu verkaufen an Schuhliebhaber.
Dabei sind Ballerinas, Sandalen, Turnschuhe, Stiefel, Schnürschuhe etc. Alle Preisklassen, alle Stilrichtungen.
Manche sind sehr stark benutzt und riechen dementsprechend, aber sind weniger oft getragen worden. Gerne benutze ich auch Schuhe nach euren Wünschen (barfuss getragen, mit Söckchen, mit Tragefoto etc)und versende dann sehr diskret.
Ich schicke gerne eine Liste von den Schuhen mit Fotos und meinen Preisvorstellungen. Über die Preise können wir sehr gerne noch reden.
Schreibt mich einfach per Mail an.
lg
 Re: Schuhe zu verkaufen 15.06.2014 (15:07 Uhr) Dennie78
Hallo,
kannst Du mir bitte eine Liste von den Schuhen mit Fotos und Deinen Preisvorstellungen zuschicken?
Welche Schuhgröße hast Du? Habe wirklich Interesse.

Dennie
 Re: Schuhe zu verkaufen 13.07.2014 (12:22 Uhr) Pumpslover
hallo
sind da schöne Pumps,Stiefel oder Stiefeletten dabei?
 Schuhe meiner Frau 13.07.2014 (12:13 Uhr) Pumpslover
Für mich ist es jedesmal ein Feiertag wenn meine Frau mit einem schicken Paar neuer Schuhe nach hause kommt.Nach ca. 1 Woche wenn sie sie getragen hat haben sie endlich ihren Duft gespeichert und ich kann mich dann nichtmehr halten mich heimlich mit ihnrn zu beschäftigen.
 Kein Betreff 30.06.2014 (13:37 Uhr) Blödmann
Ein Verkaufsforum ist das hier geworden. Sauerei!!
 Re: 05.07.2014 (12:11 Uhr) Unbekannt
ja das stimmt.Die schönen Zeiten sind vorbei hier.
 Re: Re: 09.07.2014 (17:15 Uhr) Schneewittchen95
Hallo,

ich hätte mehrere Paar Ballerinas und Pumps abzugeben. Wurden sehr gern getragen, überwiegend Barfuß. Gr. 40-41
Schreibt mir doch einfach eine EMail bei Interesse.
 Re: Re: 10.07.2014 (00:59 Uhr) Jan Peter
Schade, dass Du so grosse Füsse hast.
 adidas country vom sperrmüll 10.01.2006 (10:48 Uhr) masch
alls ich wie, immer wenn sperrmüll ist, mit dem auto von haufen zu haufen gefahren bin, es war schon dunkel und ich konnte nur noch im scheinwerfer licht die haufen finden, sah ich etwas leuchten was wie ein reflecktor eines turnschuhes aussah.
ich hielt neben dem haufen an und schaute genau nach.
es war ein alter reebock total zerfetzt warscheinlich von einem hund....
schade dachte ich der arme schuh.
würde wol deshalb weggeworfen.
ich durchstöberte den haufen weiter und unter einem müllsacklagen ein paar gummistiefel ...

ich dachte wo 2 paar schuhe liegen gibts bestimt noch mer
da der haufen ziemlich groß war reichten meine scheinwerfer vom auto nicht und ich bin auf 2 paar schuhe gestossen die ich nicht eindeutig erkennen konnte.
da ich sie nicht im müll sterben lassen wolte habe ich sie genommen und bin zum auto zurück gegangen,da ich gleich nachsehen wollte was ich da gefunden hatte habe ich sie nicht lieblos in den kofferraum gepackt sondern mit nach vorne zu mir.

Ich traute meinen augen kaum als ich die weißen cuntry mit rosa streifen in den händen hielt.
sie riechen göttlich und an den seiten sind sie vom langen tragen richtig aufgescheuert. an dem einen schuh war bestimmt der hund auch schon dran aber zum glück ist nur ein bischen von dem leder an der hacke ab hängt aber noch dran.

das geilste ist vor ein paar tagen bevor ich sie gefunden habe habe ich sie mit ihrer besizerin noch mit dem fahrad fahren sehen.
so weiß ich auch von wemm sie sind.
das ist der glücklichste fund den ich jemals gemacht habe.

wenn ihr sie sehen wollt mailt mir ich schike euch ein pic von denen.

bis dann Masch
 Re: adidas country vom sperrmüll 02.06.2014 (11:55 Uhr) king
Hast du die Müllsneaks noch? Ich steh total auf adidas vom Müll. Schade das so lange niemand geantwortet hat. Die meisten adidas kommen in den Müll wenn sie am geilsten sind. Hab total viele adidas von eBay und total fertige adidas country. Die stehen vor Dreck mit reflektierenden Streifen. Leider ist die Sohle schon spröd. Hab mal Superstars in einer Mülltonne gefunden, da stand der Deckel offen und die Sneaks waren schön verpackt in einem durchsichtigen Müllbeutel. Die passen super und die trag ich noch. Ich hab auch noch Asics und ich mag das Gefühl Sneaks zu tragen die schon im Müll waren. Find es geil die zu probieren und dem Wissen das die sonst nur noch die Müllbrühe aufsaugen und im Müll untergehen würden . Die dürfen auch nach Girl riechen mit leichter Müllnote, herrlich.
 Kein Betreff 09.09.2012 (20:43 Uhr) KathrinM.
Vorgestern musste ich schnell los, da ich wie immer kurz vor knapp fertig war. Ich wusste genau, dass meine Schuhe auf dem Schuhschrank standen. Nur waren sie da nicht mehr. Ich habe natürlich zuerst meine Oma gefragt, ob sie sie vielleicht umgestellt hat - nichts. Dann meine Mutter und schließlich meinen Stiefvater. Meine Schwester hat mitbekommen, dass ich dringend die Schuhe gesucht habe und nicht reagiert. Ich hab sie dann angefaucht, dass sie doch sofort herunter kommen möge. Sie hatte die Schuhe tatsächlich ihrer Freundin verborgt. Diese war zu besuch und hat meine Schuhe stehen sehen. Natürlich hat meine Schwester behauptet es wären ihre und so hat sie meine Schuhe verborgt und ihre Schuhe dafür bekommen. Meine Schuhe waren Pumps mit 8 cm Absatz. Was will ein 12 jähriges Mädchen mit so hohen Schuhen? Mir blieb also nichts anderes übrig die Ballerinas der Freundin zu tragen. Ich habe natürlich auch noch mehr Schuhe als die Pumps, aber diese stehen im Keller und meine Zeit war knapp, so das ich mich dafür entschieden habe diese zu tragen. Natürlich auch weil sie nun meine trägt. Was hättet ihr gemacht in meiner Situation? Ist das euch auch schon passiert?
 Re: 11.09.2012 (12:19 Uhr) Daniel
Hey=)

Naja ich hätt mich aufgeregt aber auch Herzklopfen gehabt weils andere waren wo meine Füße reinschlüpfen..wenn man dann so fühlt was die Trägerin für Füße hat,ob se stark getragen sind oder nicht und ob diese extrem wohl duften..
Aber wenn sie 12 ist und du ihre ballerinas geragen hast,wie alt bist du dann und welche größe hat sie und du?!


lg
 Re: Re: 11.09.2012 (13:17 Uhr) KathrinM
Hi,

ich bin gerade 18 geworden und wir alle haben Schuhgr. 39. Meine Schwester ist für ihr Alter schon ziehmlich groß.Naja was soll ich sagen? Das Gefühl in fremden Schuhen zu stecken war schon irgendwie komisch, aber daran gerochen oder so habe ich nicht. Hatte es ja auch supereilig. Zuerst hatte ich mir ja auch keine Gedanken gemacht, aber später in der Tram wo ich wieder etwas zur Ruhe gekommen bin schon. Habe sie mir dann an meinen Füßen betrachtet und ehrlich gesagt nicht bereut diese zu tragen, denn sie sind bequem. In meinen Pumps wäre es nicht so gewesen, denn ich war an dem Tag sehr lange unterwegs. Die Ballerinas sind schon oft getragen denke ich aber sehr gut gepflegt. Man sieht nicht das sie schon alt sind nur an der Sohle erkennt man es das sie schon einige Km hinter sich haben.
 Re: Re: 12.09.2012 (16:43 Uhr) Susi
Diese Frage habe ich mir auch sofort gestellt da du geschrieben hast, dass deine Schwester deine Schuhe nur ausgeborgt hat. Das heißt aber, dass die Freundin deiner Schwester auch Größe 39 hat. Wiederrum schriebst du "Meine Schwester ist für ihr Alter schon ziemlich groß". Heißt das jetzt, dass die Freundin von deiner Schwester, ebenfalls so groß ist? Und das mit 12 Jahren? Oder hast du dich nur beim Alter verschrieben?
Ebenfalls habe ich mich gewundert, dass du da nur ein Paar Pumps stehen hattest. Frauen haben doch eine ganze Armee davon. ^^
Oder warst du nur zu Besuch?



Egal, das erinnert mich an meine frühere Zeit, wo ich noch zu Hause gewohnt habe.
Da habe ich immer die Schuhe meiner großen Schwester angezogen. Egal ob Freizeit, Party, oder Schule. Sie hatte, für weibliche Wesen keine Seltenheit, viele Paar Schuhe. Eigentlich ging es mir nicht dabei, "fremde Schuhe" anzuprobieren sondern um sie zu ärgern. Sie mochte es überhaupt nicht wenn ich ihre Schuhe "mitbenutzte"... :-D


Wie ging es aus? Hast du deine Pumps wieder? ^^
 Re: Re: 12.09.2012 (19:00 Uhr) KathrinM
Hallo Susi,

wir wohnen in einem Reihenhaus und da ist im Eingangsbereich wenig Platz. So haben wir dort nur eine Gardarobe und einen kleinen Schuhschrank. Da wir zu fünft dort Wohnen (mit meiner Oma zusammen) haben wir im Keller unsere Schuhe stehen. Omas und teilweise die Schuhe meiner Eltern stehen im Schuhschrank oben. Im Alter habe ich mich nicht verschrieben. Meine Schwester ist sehr groß für ihr alter wie mein Stiefvater. Ihre Freundin ist zwar nicht so groß, aber die hat auch schon die Schuhgröße 39.
Jedenfalls habe ich nichts dagegen, wenn sie mich fragt, aber heimlich meine Sachen zu nehmen finde ich nicht i.O. und noch dazu an fremde zu verborgen das finde ich ziehmlich dreist. Hast du das auch gemacht die Schuhe deiner großen Schwester an deine Freundinnen weiter zu geben?
 Re: Re: 14.09.2012 (17:31 Uhr) Susi
Hi Kathrin,
achso, so ist das bei euch.
Dann musst du mal ganz ordentlich mit deiner Schwester schimpfen...
Allerdings glaube ich nicht, dass es wirklich was bringen wird.
Meine Schwester hat das auch getan und naja... ich habe ja trotzdem ihre Schühchen, immer und immer wieder, "mitbenutzt" ... :-D
An andere habe ich nie direkt Schuhe ausgeborgt (also die Schuhe von meiner Schwester). Aber wenn ich bei meiner besten Freundin war, haben wir häufig die Schuhe getauscht also indirekt ausgeborgt. Wenn ihr die Schuhe gefallen haben, die ich an hatte, als ich zu ihr kam, dann probierte sie die auch mal häufig aus. Warum auch nicht, unter besten Freundinnen macht man das eben. Allerdings wusste sie, dass es Schuhe von meiner Schwester waren. ^^
Zum Wochenende hin, hat sie auch mal meine Schuhe zur Partys angezogen. Ich habe dann natürlich irgendwelche anderen von ihr bekommen.


Nur einmal habe ich wirklich "fremde" Schuhe anprobiert. Ansonsten wusste ich immer wie die Besitzerin aussah bzw. kannte ich sie.


Zu deiner Schwester und ihrer Freundin.
Mach es ihnen nach und zieh einfach die Schuhe von ihr an wenn du das Haus verlässt. Natürlich solltest du vorher deine eigenen in Sicherheit bringen. (Soweit das gehen würde...) Oder du versteckst ihre und benutzt natürlich deine eigenen.
Dann erlebt sie ganz genau wie es ist, wenn auf einmal die Schuhe fehlen und man nach Hause oder wo auch immer hin, möchte.

Eines wundert mich noch, wenn du wirklich nur ein Paar von dir da stehen hattest, dann denke ich, dass deine Schwester dir zum Bußen machen wollte. Sie borgte ja die Schuhe aus, mit dem Glauben, dass sie ganz genau wusste, das es deine (momentan einzigsten) Schuhe waren. Also wisch ihr eins aus und verstecke ihre Schuhe. Am besten die Schuhe von deren Freundin auch.
Rache ist süß. :-D

(Nur gut, dass es meine Schwester nie getan hat... )
Wegen den Pumps, würde ich aber deiner Schwester die Hölle heiß machen. Jedenfalls nur wenn du die Schuhe nicht wiederbekommst. So etwas ist nicht fein.
 Re: Re: 14.09.2012 (20:41 Uhr) KathrinM
Hallo Susi,

danke für deinen Tip. Bisher habe ich sie noch nicht zurück. Gab schon riesen Ärger des wegen. Schreib mal über die fremden Schuhe tragen. Wo hast du fremde Schuhe getragen, das du die Besitzerin nicht kanntest.

LG.
 Re: Re: 14.09.2012 (20:41 Uhr) KathrinM
Hallo Susi,

danke für deinen Tip. Bisher habe ich sie noch nicht zurück. Gab schon riesen Ärger des wegen. Schreib mal über die fremden Schuhe tragen. Wo hast du fremde Schuhe getragen, das du die Besitzerin nicht kanntest.

LG.
 Re: 13.12.2012 (23:22 Uhr) Unbekannt
Hallo, wollte mal fragen ob es hier eine Frau gibt die mal verschiedene schuhe eine weile tragen würde.
hätte einiges im angebot einfach mal melden  norman19812000@yahoo.de
 Re: Re: 24.12.2012 (21:08 Uhr) schmöck
Hallo Unbekannt/Norman19812000

Ich wollte dich nur vor Tina aus Mindelh. warnen. Ich habe ihr einige Pumps geliehen und nun bekomme ich sie nicht mehr von ihr zurück und sie meldet sich auch nicht mehr.

 Re: 31.05.2014 (02:19 Uhr) Unbekannt
Viel schlimmer finde ich u.a  wenn  die eigene Freundin nur mal eben ein paar teure echte hohe Lederstiefel ausleiht die der Freund (ich ) bezahlt hat und die Freundin die nicht wieder rausrückt,, ok es hat meine Freundin dann auch geärgert,, und dann trifft man sich noch wo und die Freundin präsentiert sich halbnackt in den hohen fellgefütterten Absatzstiefel auf ner Party,, tolle Sache, naja inzwischen hat meine Maus die unversehrt wieder,, ausleihen tut sie diese wohl nie wieder..

 Schuhe vom Nachbarn 12.05.2014 (21:12 Uhr) Klausi
Hi hat jemand von euch schon mal die Schuhe vom Nachbarn heimlich ausgeborgt und getragen?
 neue schuhe probieren 06.04.2010 (16:13 Uhr) turnschuhfan
Letztes Jahr konnte ich ein Girl überreden, neue Schuhe zu probieren. Ich sagte Ihr einfach, sie seine für  meine Tochter und mir ginge es um die Grösse. Ohne zögern probierte sie die neuen an und fast hatte ich das Gefühl, sie wollte sie gleich anbehalten.
Ich würde das gerne wieder mal machen, nur dass diesmal eine Frau die gleich anbehalten will und auch tut, mir die eigenen als Tausch anbietet.  Oder eine mit fertigen Converse Allstar, die neue anprobieren will und mir dann sagt, die neuen seien ihre Teile. Ich könne die alten gerne wieder haben. Ein wenig frech zwar, doch sie und ich wissen ja, das wäre das Ziel. Oder einbe probiert neue Adidas Superstar an, und ich finde,die passen wie angegossen, sehen besser aus als die alten... wie kann es weiter gehen?
 Re: neue schuhe probieren 10.04.2010 (18:20 Uhr) Thorsten
Hallo,

hast du das schon öffters mal gemacht und die Dame hat sie behalten?
Ich hatte schon mal dein Betrag hier über Adilettentausch gelesen und konnte mir nicht vorstellen das soetwas gibt.
 Re: neue schuhe probieren 10.04.2010 (18:33 Uhr) turnschuhfan
Hallo Mari
Einfach zu machen ist das nicht. Aber ab und zu klappt es auch. Mit Der Zeit hat man das Bauchgefühl, es klappt, oder nicht, oder sie probiert die neuen, oder eben nicht. Bald kommt die warme Jahreszeit, da ist sowieso alles viel einfacher.
 Re: neue schuhe probieren 11.04.2014 (13:23 Uhr) stevie
Ich habe mal zugeschaut wie ein Girl Adidas Superstars aus einen Müllbehälter anprobierte und anbehielt . Die Müllsupis sahen super sexy aus! Wahnsinn so ein Girl als Freundin.. hab mich nicht getraut sie anzusprechen obwohl ich sie oft später noch in den Müllausis sah...
 Mal sehen 09.03.2014 (18:22 Uhr) Tut nichts zur Sache
Hier geht wohl nichts mehr, ausser den dümmlichen Kommentaren die fast pflichtmässig auf einen Beitrag folgen.
 Re: Mal sehen 21.03.2014 (08:30 Uhr) heart
Destruktives Gelaber zieht sowas einfach nach sich.
 Damenschuhe zu verkaufen Gr. 37 12.01.2014 (12:58 Uhr) Jomaja
Hallo Leute,
habe zu wenig Platz in meinem Schrank und muss mich daher von ein paar meiner Stiefel und Stieffeletten trennen. Bei Interesse einfach melden.
 Erster Versuch ging ganz schön schief!!! 30.12.2013 (13:45 Uhr) Florian
Ich war Samstag mit ein paar Kumpels unterwegs. Wir waren in einer Kneipe und es wurde ziemlich spät und mein letzter Bus war weg. Da einer meiner Freunde in der Nähe wohnt, hat er mir angeboten bei ihm zu schlafen. Er mußte zwar am Sonntag arbeiten, aber ich sollte einfach die Tür zuziehen, wenn ich wach wäre. Als ich am nächsten Morgen wach wurde, war er dann auch schon weg. Ich löschte erstmal meinen Brand, zog mich an und ging los. Er wohnte ganz oben in der 8. Etage eines Hochhauses. Ich nahm die Treppe und zwei oder drei Etagen tiefer stand eine Verbindungstür zu einem Flur auf, von denen die Wohnungen abgingen. Vor einer Wohnungstür standen ein paar rote Pumps und ich mußte gleich an dieses Forum denken! Ich schlich also in den Flur. Als ich vor den Pumps stand, lauschte ich erstmal, ob ich Geräusche aus den Wohnungen hören konnte. Es war alles ruhig. Sonntagsmorgens lagen warscheinlich die meisten noch in den Federn. Der Restalkohol machte mich wohl mutig, denn ich schlüpfte schnell aus meinen Slippern und versuchte meine Füße in die Pumps zu stecken. Ich war überrascht wie gut sie passten. Etwas eng vielleicht. Ich habe ziemlich kleine Füße und hatte dünne Sneakersocken an. Unsicher machte ich ein paar Schritte Richtung Treppenhaus. Im Treppenhaus angekommen stoppte ich. Immer noch war nichts zu hören. Mutig ging ich jetzt ein paar Stufen nach unten. Die Pumps klackten ganz schön. Ich hatte das erste Mal Pumps an und es war nicht einfach. Als ich die untere Etage halb erreicht hatte, ging über mir plötzlich eine Tür auf und ich erstarrte vor Schreck! Ich hörte einen Mann rufen. "Ey, Schatz! Wem gehören die Schuhe vor unserer Tür?!" Oh nein! Ich bekam Panik! Mir wurde heiß und kalt! Ausgerechnet die Wohnung! "Wieso? Das sind doch meine. Die waren gestern Abend durch den Regen klitschnass und ich habe sie draußen gelassen." hörte ich eine Frauenstimme leiser aus der Wohnung. Schnell zog ich die Pumps aus und stellte sie leise auf den Boden. Dann flitzte ich schnell in Socken nach unten. Ein paar Etagen tiefer kauerte ich mich zitternd in eine Ecke. Ich hörte ihre Stimmen kaum noch, aber sie waren noch da. Dann hörte ich Schritte im Treppenhaus und schlich schnell weiter nach unten. "Die liegen hier! Was geht hier denn ab?!" Der Mann hatte offensichtlich die Pumps entdeckt. Dann ging er scheinbar wieder rauf. Kurze Zeit später hörte ich sie beide etwas lauter im Treppenhaus. Der Fahrstuhl wurde geholt und nachdem er wieder runter fuhr, klackte unten die Hautür und es war wieder still. Die beiden hatten wohl das Haus verlassen. Zitternd kauerte ich im Treppenhaus! Ich wagte mich nicht nach oben. Aber ich mußte meine Schuhe wieder holen. Hoffentlich habe sie sie stehen lassen. Wenn ich Glück hatte, würden sie vielleicht denken, daß irgendwelche Witzbolde die Schuhe vor den Wohnungstüren vertauscht hatten und ihre Pumps ins Treppenhaus gestellt hatten. Wer würde denn schon auf meine Aktion kommen?! Außer wenn man dieses Forum kennt. Nach einer gefühlten Ewigkeit schlich ich vorsichtig wieder rauf und bekam den Schock meines Lebens! Weg! Meine Schuhe waren weg! Panisch blickte ich in den leeren Flur. Sie hatten tatsächlich meine Schuhe weggenommen! Oh nein! Was jetzt??? Mein Freund war noch ein paar Stunden auf der Arbeit und wie hätte ich es ihm auch erklären sollen?! Nachdem ich noch einige Zeit im Treppenhaus ausharrte, habe ich schließlich den peinlichen Heimweg auf Socken angetreten. Auf dem Weg zur Bushaltestelle sind mir immer wieder Leute entgegen gekommen. Ich habe versucht zu vermeiden, daß sie meine Füße sehen, indem ich zwischen parkenden Autos gewartet habe. An der Bushaltestelle standen Leute und ich habe in der Nähe gewartet. Zwei Busse habe ich wegfahren lassen, bis die Bushaltestelle leer war. Ich bin dann schnell hin und habe mich auf die Bank gesetzt und meine Füße unter der Bank überkreuzt. Endlich kam der nächste Bus. Als er hielt und sich die Tür öffnete, bin ich schnell aufgesprungen und hin. Ich stellte mich dicht an die Abtrennung zur Fahrerkabine und wollte schnell meine Monatskarte vorzeigen, als ich den nächsten Schreck bekam. Meine Jacke! Ich hatte die ganze Zeit nicht bemerkt, daß ich meine Jacke in der Wohnung meines Kumpels vergessen hatte. Die Busfahrerin sah mich belustigt an, als ich da stand mit offenem Mund und nicht wußte, was ich machen sollte. Ich hüpfte schnell wieder raus und rannte so schnell es ging von der Bushaltestelle weg. In der Jacke waren meine Wohnungsschlüssel, Handy, alles! Ich mußte nun warten bis mein Kumpel von der Arbeit kam! Ich rannte also zurück zu seiner Wohnung. Als ich wieder da war, kam ich nicht mehr ins Treppenhaus! Ich schlich in der näheren Umgebung herum und versuchte meine Füße vor den immer mehr werdenden Passanten zu verstecken. Da ich weiße Socken an hatte, war das aber nicht einfach, denn die sahen die Leute bestimmt schon von weitem und wunderten sich wohl, wenn sie näher kamen, daß ich immer zwischen parkenden Autos herumschlich. Ich hatte auf jeden Fall genug Zeit, mir eine Erklärung auszudenken, wenn mein Kumpel endlich von der Arbeit zurück war!
 Re: Erster Versuch ging ganz schön schief!!! 30.12.2013 (16:48 Uhr) Martin_D
Tolle Story! Wie ist die Geschichte dann ausgegangen? Was hat dein Freund gesagt, als er dich ohne Schuhe sah?

Martin
 Re: Erster Versuch ging ganz schön schief!!! 31.12.2013 (10:09 Uhr) Florian
Er hat sich natürlich kaputt gelacht, als er mich so sah. Daß ich meine Jacke bei ihm vergessen habe, war ja schnell erklärt. Den Verlust meiner Schuhe habe ich dann so erklärt, daß ich irgendwann pinklen mußte und um wieder ins Haus zu kommen, hätte ich beide Schuhe in die Eingangstür vom Hochhaus gestellt, damit die Tür nicht zufällt und als ich zurück kam wäre die Tür zugefallen und meine Schuhe wären weg gewesen. Natürlich fragte er warum ich nicht nur einen Schuh dafür benutzt hätte. Darauf hatte ich keine Antwort. Er hat mich dann nach Hause gefahren.
 Re: Erster Versuch ging ganz schön schief!!! 11.01.2014 (16:24 Uhr) Unbekannt
ups du Armer^^
Naja hast die peinliche Situation ja überstanden.
 Re: Erster Versuch ging ganz schön schief!!! 04.01.2014 (13:36 Uhr) Dennie78
Hallo,

warum zum Teufel lässt Du Deine eigenen Schuhe vor einer fremden Tür stehen? Wenn ich in den Genuss komme, dann nehme ich meine Schuhe immer mit.
 Re: Erster Versuch ging ganz schön schief!!! 05.01.2014 (22:53 Uhr) Miri
Ist ja witzig! Habe tatsächlich letztens einen Typen gesehen, der in weißen Socken durch die Gegend gehüpft ist. Vielleicht warst Du das ja! :-))
Ich saß im Auto und wollte gerade losfahren, als er plötzlich auftauchte. Mußte einfach ein Foto machen! ;-) Na? Ob du das warst?

(Habe bei Google einfach mal nach Einträgen "Ohne Schuhe" "Auf Socken" in der letzten Woche gesucht und bin hier gelandet!)

Keine Angst, falls ich dich erwischt habe! Ohne Kopf! ;-)
 Re: Erster Versuch ging ganz schön schief!!! 06.01.2014 (00:14 Uhr) Miri
Muß sein! ;-) Bin neugierig! Bist Du das hier?

http://img1.bildupload.com/bb4347f0c0eb3f193dbb59d7df2760d3.jpg

Ich saß wie gesagt in meinem Auto, als ich jemand im Rückspiegel den Fußweg langhüpfen sah .... in Socken!
 Re: Erster Versuch ging ganz schön schief!!! 06.01.2014 (00:55 Uhr) Unbekannt
Wenn er das ist, ist er bestimmt gerade erst losgehoppelt! Die Socken sind ja noch ziemlich sauber! *lol*

Suche im Forum | Suche über alle Foren
Beiträge: [1-10] [11-20] [21-30] [31-40] [41-50] [51-60] [61-70] [71-80] [81-90] [91-100] [101-110] [111-120] [121-130] [131-140] [141-150] [151-160] [161-170] [171-180] [181-190] [191-200] [201-210] [211-220] [221-230] [231-240] [241-250] [251-260] [261-270] [271-280] [281-290] [291-300] [301-310] [311-320]

Zum Fremde Schuhe heimlich anprobieren Forum

Zur plaudern.de Homepage |Forenübersicht (statisch)

Kostenloses Forumhosting von plaudern.de. Dieses Forum im eigenen Design entführen. Impressum



Papier sparen durch druckoptimierte Webseiten. Wie es geht erfahren Sie unter www.baummord.de.