plaudern.de

Forumsharing?
Forum suchen
Forum erstellen
Impressum/Kontakt
AGB
Hilfe

134 User im System
Rekord: 181
(13.02.2018, 10:21 Uhr)

 
 
 Fremde Schuhe heimlich anprobieren
  Suche:

 In der Füßgängerzone 16.05.2005 (20:13 Uhr) Herbert44
Hallo Leute,
vor einigen Jahren hatte ich ein Erlebnis, das ich Euch nicht vorenthalten möchte.
Ich war in der Innenstadt unterweg, weil ich eine neue Hose kaufen wollte. Eigendlich hasse ich solche Einkaufstouren, aber dieser Tag sollte besser werden. In der Fußgängerzone schlendernd, fiel mir eine elegant gekleidete Dame auf, vielleicht Mitte dreißig, die außer einem kleinen Handtäschchen und einer dünnen Ledermappe nichts bei sich trug. Sie wirkte auf mich nicht wie eine der typischen Frauen auf Einkaufstour, sondern schien mir eher geschäftlich unterwegs zu sein. Wie automatisch bei solchen Begegnungen wanderte bein Blick an ihren nylonbestrumpften Beinen herunter auf ihre Schuhe. Sie trug schwarze Pumps mit etwa 8 cm Absatz. Sie hatten eine recht schmale, fast schon spitze Form und ihre helle Sohle verriet mir, daß sie recht neu waren. Mit suchendem Blick und kurzen, recht langsamen Schritten ging sie die Straße entlang. Es war schon nach Mittag, wahrscheinlich war der Geschäftstermin schon abgewickelt. Sie blickte immer wieder zu den Straßenschildern und Werbetafeln, als wolle sie irgendetwas suchen. Irgendwann blieb sie stehen und fingerte aus der Tasche ihrer Kostümjacke einen größeren Zettel, wie sich später herausstellte ein kleiner Stadtplan. Sie drehte ihn mehrere Male, steckte ihn weg und ging weiter - in die entgegengestzte Richtung. Unweigerlich kehrte auch ich um, denn ich hatte Zeit und mein Instinkt sagte mir, ich könne noch was spannendes erleben.
Sie ging die Hauptfußgängerstraße bis zu ihrem Ende vor mir her, ohne stehenzubleiben. An der Querstraße schließlich angekommen, blickte sie wieder auf den Zettel, schaute sich mehrfach um und ging die Fußgängerstraße wieder zurück.
Etwa auf der Hälfte wurden ihre Schritte langsamer, ihr Gang hölzerner. Sie blieb schließlich an einer der dort aufgestellten Sitzbänke stehen.  Nach kurzem Zögern setzte sie sich hin und studierte von neuem den kleinen Plan.


...wird fortgesetzt, bestimmt !
 Re: In der Füßgängerzone 31.05.2005 (11:22 Uhr) Josel
Hallo Herbert44,

ich bin schon ganz gespannt auf die Fortsetzung.

Gruß Josel

Dies ist ein Beitrag aus dem Forum "Fremde Schuhe heimlich anprobieren". Die Überschrift des Forums ist "Fremde Schuhe heimlich anprobieren".
Komplette Diskussion aufklappen | Inhaltsverzeichnis Forum Fremde Schuhe heimlich anprobieren | Forenübersicht | plaudern.de-Homepage

Kostenloses Forumhosting von plaudern.de. Dieses Forum im eigenen Design entführen. Impressum



Papier sparen durch druckoptimierte Webseiten. Wie es geht erfahren Sie unter www.baummord.de.