plaudern.de

Forumsharing?
Forum suchen
Forum erstellen
Impressum/Kontakt
Datenschutz
AGB
Hilfe

66 User im System
Rekord: 181
(08.03.2018, 04:00 Uhr)

 
 
 Fremde Schuhe heimlich anprobieren
  Suche:

 Gähnende Leere 21.09.2005 (17:41 Uhr) Josel
Hi alle Schuhfans,

die Urlaubszeit ist doch schon vorbei. Habt Ihr alle keine Lust mehr, Beiträge zu schreiben?
Damit überhaupt etwas Neues geschrieben wurde, habe ich von meine selbst gekauften Damenschuhen geschrieben.

Oder glauben gar einige von Euch, allse erfundener Blödsinn?

Ich von meiner Seite aus kann nur bestätigen, dass meine Postings keine Fantasiegebilde sind.

Wo sind denn die Damen geblieben, die scharf auf die Schuhe der Freundin oder kollegin sind?

Alle keine Lust mehr?

Schreibt doch mal...

Schöne Schuhgrüße an alle


Josel
 Re: Gähnende Leere 22.09.2005 (11:48 Uhr) BernhardV
Tja, scheint wirklich tote Hose hier zu sein.
BTW: Wo ist eigentlich 'JamesR' ?
 Re: Gähnende Leere 23.09.2005 (15:34 Uhr) Deliot
Hi
Ich bin hier neu und finde die Beiträge sehr interessant.  Ich hoffe das Forum stirbt jetzt nicht.

Ihr habt mich dazu inspiriert letzte Woche ein Paar Damenstiefel zu kaufen - 10cm stiletto Absätze und bis zu knapp über den Knien. Ein super Gefühl solch Stiefel anzusiehen. Leider habe ich wenige Chancen die Steifel zu tragen, aber ich suche jede Gelegenheit.

Deliot

Ich schreib vielleicht ein bisschen mehr wann ich mehr Zeit habe - wollte mich heute nur kurz melden.

Bis dahin
 Re: Gähnende Leere 24.09.2005 (10:38 Uhr) Josel
Hi Deliot,

welche Schuhgröße hast Du denn? Wo kaufst Du Dir
die Stiefel?

Gruß Josel
 Re: Gähnende Leere 26.09.2005 (13:54 Uhr) Deliot
Hi Josel

Ich habe die Stiefel in Tack in Muenchen gekauft - die Schuhe dort sind günstig und die Auswahl ist auch nicht schlecht. Ich habe in Deichmann geschaut aber es gabe keine überknie Stiefel und auch keine billigeren Langschaftstiefel.

Ich habe Schuhgröße 42 was eigentlich für Frauenschuhe nicht schlecht ist, aber die Stiefel gab es nicht grösser als 41. Wie erwartet sind sie etwa zu klein, insbesondere wegen den höhen Absätze und weil sie vorne zu einer Spitze laufen. Ich hoffe sie werden sich mit der Zeit nachgeben.

Hast du wieder die Chance gehabt, deine Stiefeletten auszuprobieren??

Ich stimme zu, dass die Männerschuhemode ziemlich langweilig ist. Ich verstehe auch nicht, warum Männerschuhe immer so klompig sind. Zum Beispiel scheint es unmöglich zu sein, elegante Stiefel zu finden - nur bei den Damen.

Gruss Deliot
 Re: Gähnende Leere 28.09.2005 (19:04 Uhr) Josel
Hallo Deliot,

ich habe gestern schon geschrieben, aber irgendwie saust der Beitrag wohl durchs Netz, statt hier gespeichert zu sein.

Kurzform: Stiefeletten leider nein, aber weiße Pumps beim Autofahren und Zwischestop ja. Den Rest schreibe ich in kürze

Gruß

Josel
 Re: Gähnende Leere 27.09.2005 (23:31 Uhr) JamesR
Hallo, all Ihr Schuhprobierer,

keine Angst, ich bin noch da. Viel arbeitsmäßiger Stress und meinen Drang, im Sommer die restliche freie Zeit so weit wie möglich im Freien zu verbringen, hat mich zum gelegentlichen Leser gemacht. Und das Wetter noch dazu! Ich bin also auf der Höhe und gelobe Besserung.
Noch ein, zwei Wochen, dann ist die Freiluftsaison ohnehin sehr eingeschränkt und dann gibt es auch ein paar spannende Storys. Zum einen die lange versprochene aus meiner Jugendzeit und natürlich auch ein paar aktuelle.

Also, nicht verzagen, schreibt doch schon mal Eure stories. Es waren doch schon ein paar nette dabei.

Bis dahin, beste Grüße

JamesR

 Re: Gähnende Leere 24.09.2005 (09:55 Uhr) jackson_40
Hi Leuz,
bin neu hier.
Ich habe auch eine große Sammlung von Damenschuhen. Am besten gefallen mir Dianetten mit ca10cm hohem Absatz.
Die letzten die ich gekauft habe, sah ich beim Bummeln in der Schuhabteilung eines Kaufhauses.
Eine junge Frau probierte ein paar wunderschöne schwarze Keildianetten an, und ging einige Meter im Gang auf und ab.
Da war mir klar die muß ich haben.
Zum Glück sind diese Schuhe nicht wirklich bequem, und vermutlich deshalb stellte die Frau sie wieder ins Regal.
Da hab ich mir die Pantoletten gleich geschnappt und bin zur Kasse.
Ich muss sagen, ein wirklich schönes Gefühl in diesen wunderschönen Schuhen zu laufen.

Schöne Schuhgrüße

Jackson
 Re: Gähnende Leere 29.09.2005 (17:01 Uhr) karolina
Hallo!

Also früher hat es das öfters mal gegeben, dass meine jüngere Schwester meine Schuhe ohne zu fragen geschnappt hat. Manchmal hat sie es auch so angestellt, dass ich nix davon merken sollte. Aber wenn doch, dann gab es schon mal ordentlich Krach. Mir wäre es einfach viel lieber gewesen, wenn sie danach gefragt hätte, statt sie einfach so zu benutzen. Aber das kommt wohl in so manchen Familien vor.
Irgendwann kam dann die große Buffalo-Mode, aber eigentlich fand ich diese Schuhe irgendwie schrecklich. Zu Schlaghosen passten sie aber ganz gut und schlussendlich wollte ich auch diese Schuhe haben. Der Preis für die Dinger war aber gewaltig und alles bitten und betteln zu Hause half auch nichts. Schon garnicht für diese Schuhe mit den dicken Plateausohlen. Ziemlich unten im Haus, in der Kellerwohnung, wohnte aber eine Buffalobesitzerin mit ihrem Freund. Die zogen ihre Schuhe meist noch vor der Tür aus und ließen sie auch dort gleich liegen. Als ich mal in den Keller musste, sah ich dort die Buffalos vor der Türe stehen. Da ich wusste, dass die beiden gerade gegangen waren, nutzte ich das einfach mal aus. Klar, mein Gewissen plagte mich schon und ich musste an meine Schwester denken, wie ich sie früher wegen sowas geschimpft hatte. Die Größe stimmte nicht - eine Nummer zu groß - aber egal. Ich schlüpfte aus meinen Schlappen und probierte einen Buffalo an. Niemand da! Und dann den nächsten Schuh. Von den Buffalos war ich ziemlich überrascht: garnicht so schwer wie ich dachte und dazu noch super bequem. Ich erledigte meine Sachen im Keller und stellte auf dem Rückweg die Buffalos wieder so hin, wie ich sie vorgefunden hatte. Jetzt war klar, dass ich solche Schuhe auch unbedingt haben wollte. Und neidisch war ich noch dazu.
Tja, so war das mal.
Wenn´s euch interessiert, schreib ich irgendwann mal weiter.

karolina
 Re: Gähnende Leere 30.09.2005 (17:47 Uhr) Josel
Hallo karolina,

interessiert mich wahnsinnig. Was hattest Du denn für ein Gefühl beim tragen? Ein schlechtes Gewissen oder eine Art Hochstimmung, etwas "ungewöhnliches" zu tun, da es fremde Schuhe waren?

Hast Du Dier Buffi´s gekauft? Wenn ja, wie lange hast Du sie getragen, oder sind sie bei Dir immer noch in Gebrauch?

Wäre toll, mehr darüber zu lesen.

Gruß Josel
 Hi Josel 29.09.2005 (23:26 Uhr) thommy05
Hallo auch an alle Anderen hier!

Hab mich auch wieder eingefunden. Erst Urlaub mit der Familie und dann war auch noch der Rechner kaputt (war wohl ´n Gewitter als ich nich´ da war)
Ich hab zwar keine Schuherlebnisse gehabt im Urlaub, aber es sind mal wieder ´n paar Seminare in Aussicht, wo ich meine Stiefelchen auf alle Fälle mitnehmen werde.
bis Demnächst thommy05

Dies ist ein Beitrag aus dem Forum "Fremde Schuhe heimlich anprobieren". Die Überschrift des Forums ist "Fremde Schuhe heimlich anprobieren".
Komplette Diskussion aufklappen | Inhaltsverzeichnis Forum Fremde Schuhe heimlich anprobieren | Forenübersicht | plaudern.de-Homepage

Kostenloses Forumhosting von plaudern.de. Dieses Forum im eigenen Design entführen. Impressum



Papier sparen durch druckoptimierte Webseiten. Wie es geht erfahren Sie unter www.baummord.de.