plaudern.de

Forumsharing?
Forum suchen
Forum erstellen
Impressum/Kontakt
Datenschutz
AGB
Hilfe

36 User im System
Rekord: 181
(21.10.2018, 03:28 Uhr)

 
 
 Fremde Schuhe heimlich anprobieren
  Suche:

 Es gibt was Neues! 23.06.2007 (09:54 Uhr) Sarah
Am letzten WE konnte ich es mal wieder nicht lassen. Wir waren zu ner Gartenparty mit Grillen usw eingeladen und ich hatte nur meine gewöhnlichen Moosgummi-Flip-Flops. Ich fand das für so eine Party eigentlich ok, schließlich hatte ich keine Lust mit hohen Absätzen im Rasen rumzustaken und außerdem wars ja auch ziemlich heiß. Nach einer ganzen Weile wurde es dann doch etwas kühl und meine Freundin und ich gingen kurz in den Keller um noch Getränke zu holen. Unten angekommen klingelte oben das Tel. und meine Freundin spurtete hoch. Ich war also alleine da unten und erblickte in einem Regal ältere bunte spitze Sabots mit niedrigem Pfennigabsatz. Ich nahm sie erstmal raus und sah sie mir an, dann entledigte ich mich von den Flip-Flops und probierte sie an. War ein schönes und zugleich aufregendes Gefühl. Ich ging ein paar Schritte - klappe auch, nur die Sabots klapperten ganz schön laut auf den Fliesen. Inzwischen hörte ich meine Freundin die Treppe herunterkommen. Schnell tauschte ich die Schuhe und stellte die Sabots zurück. Sie sah aber wohl noch, wie ich die Sabots zurück ins Regal stellte: "Was machst du denn da?" Jetzt wurde ich vermutlich ziemlich rot, aber ich riss mich zusammen und sagte, dass ich mir nur die Schuhe angesehen hatte. "Ach, die alten Dinger, kein Problem - aber was willst du damit?" Ich sagte nur, dass ich in den Flip-Flops inzwischen ziemlich kalte Füße hätte und das stimmte ja auch. Jetzt holte sie die Sabots nochmal raus und ließ sie dann zu Boden fallen. "Probier sie ruhig, ich leihe sie dir gern - kein Problem." Ich freute mich und zog die Sabots nochmal an. "Passen, also los Getränke schleppen!" Meine Flip-Flops blieben einfach liegen und ich war dann den Abend über mit ihren Sabots unterwegs. Eigentlich wollte ich sie ja wieder am Schluss zurückgeben, aber meine Freundin meinte nur, dass ich die Schuhe ruhig behalten könnte, weil sie sie ehedem nicht mehr trage und sie sonst nur im Keller verstauben würden. Jetzt trage ich sie schon eine ganze Weile. Meine Flip-Flops liegen wohl immer noch im Keller. Ich muss mal vorbeischauen und nachfragen.
sarah
 Re: Es gibt was Neues! 07.03.2008 (17:20 Uhr) Bachiflachi
Was sind Sabots? Schlappten Sie auch schön laut beim Gehen? Kann man sie leicht aus und anziehen einfach so?
Gruß Thomas
 Re: Es gibt was Neues! 08.04.2008 (13:50 Uhr) Nadine
Hi, ich hatte zu Silvester ein fantastische Erlebnis bei meiner Freundin.Mein Freund und ich übernachteten bei ihr und ihrem Mann.Als wir nach einer Party wieder zu hause waren zog uns ihr Kleiderschrank in unserem Zimmer magisch an.Ich öffnete ihn und hervor kamen midestens 10 Paar Overkneesstiefel und einige kniehohe Stiefel in allen Farben und Formen,aus Lack und Leder,dazu noch ein paar Outfits aus Lack.Ich wusste, dass meine Freundin zeigefreudig ist, aber so heiß hab ich mir das auch nicht vorgestellt.Die sowieso nur noch kurze Nacht wurde dann genutzt, um die Klamotten anzuprobieren und meinem Freund die Stiefel vorzuführen.Wir haben seitdem wieder einmal bei ihnen übernachtet und waren schon voller Vorfreude. Als ich mich gerade in ein Outfit gesteckt hatte und mir die hohen Stiefel übers Knie zog, klopfte es und meine Freundin kam rein.Sie lachte und meinte, dass es echt cool aussehen würde und wünschte noch viel Spaß.Dann meinte sie noch "dann will ich aber auch" und nahm sich ein paar Stiefel,zog sie an und verschwand wieder zu ihrem Mann.Am nächsten Tag sprach ich mit ihr darüber und seitdem tauschen wir auch unsere "Outfits",die ich mir danach zugelegt hatte.Ist zwar nicht mehr heimlich,war aber toll.
 Re: Es gibt was Neues! 19.04.2008 (16:59 Uhr) sarah
Hallo!
Bei mir gibt es auch mal wieder was Neues zu berichten. Ich war diese Woche in einen großen Schuhdiscounter und ssah mich nach neuen Schuhen um. Nach einer Weile fiel mir auf wie eine gut aussehende Frau, so ca. Mitte 30 durch die Regalreihen stöckelte. Eine Reihe weiter probierte sie dann Schuhe an und so ging das weiter. Es dauerte nicht lange bis sie sich noch eine Reihe weiter vorgearbeitet hatte. Ihre alten Schuhe ließ sie dabei stehen. Ich ging um die Ecke und da langen am Boden verstreut ihr Pumps herum. Schön braune, mit mittelhohem Absatz, aber schon ziemlich ausgetreten. Ich war auf Nylons unterwegs und mir klopfte schon etwas das Herz, aber dann probierte ich die Pumps trotzdem an und tat so als wären es meine Schuhe. Glück - sie passten mir ziemlich gut. Ich konnte die Besitzerin ganz gut sehen und sah, dass sie beschäftigt war, also wagte ich es eine Runde zu drehen und die Schuhe gefielen mir auch noch ganz gut. Dann kam sie zurück und ich musste mich ganz schön sputen. Ich hatte nicht genug Zeit um die Pumps wieder so hinzustellen, wie ich sie vorgefunden hatte. Gemerkt hat sie aber überhaupt nichts. Jetzt waren wir also alle beide in der selben Reihe und ich schaute mich geschäftig nach Schuhen um - genau wie sie. Sie holte sich einen Karton mit Pumps heraus und ich beschloss mir die selben Schuhe zu holen und se anzuprobieren. Das war eine ziemlich lustige Sitation und sie sprach mich darauf an. So kam es dass wir beide mit den selben Schuhe zu Spiegel marschierten und ich auf dem Rückweg leicht an ihre alten Pumps stieß, wofür ich mich sofort entschuldigte. Ich fragte, wo sie die Pumps her hätte, weil sie mir gut gefallen würden. Sie wusste es aber nicht mehr und war der Meinung, dass die Schuhe bei ihr ausgedient hätten. Also fragte ich, ob ich sie mal probieren dürfte. War kein Problem und ich schlüpfte nochmal in die Schuhe. Ich musste garnicht lange fragen und sie bot mir an mir die Pumps zu schenken. Wir tauschten aber nochmal zurück, weil sie ja noch an der Kasse die neuen Schuhe zahlen musste. Ich holte inzwischen meine ollen Ballerinas. Noch im Geschäft bekam ich die Pumps in die Hand gedrückt - mit dem Kommentar "Entsorgung gespart". Jetzt konnte ich mit den Pumps aus dem Laden stöckeln und die restliche Shoppingtour damit weiterziehen! Sind recht bequeme Teile.
Schönes Erlebnis war das.
sarah
 Re: Es gibt was Neues! 23.04.2008 (21:40 Uhr) Thomy
Hey Sarah,

finde ich toll, dass du so viel mut gehabt hast.
Hast du Bilder von den Pumps?

Dies ist ein Beitrag aus dem Forum "Fremde Schuhe heimlich anprobieren". Die Überschrift des Forums ist "Fremde Schuhe heimlich anprobieren".
Komplette Diskussion aufklappen | Inhaltsverzeichnis Forum Fremde Schuhe heimlich anprobieren | Forenübersicht | plaudern.de-Homepage

Kostenloses Forumhosting von plaudern.de. Dieses Forum im eigenen Design entführen. Impressum



Papier sparen durch druckoptimierte Webseiten. Wie es geht erfahren Sie unter www.baummord.de.